Die Feuerwehr der Stadt Langenfeld lud die DRK Bereitschaft zu einem Erkundungsbesuch in die Hauptfeuerwache an der Lindberghstraße ein. Seit vielen Jahren besteht schon eine Vereinbarung zu einer unterstützenden Zusammenarbeit im Krankentransport und Rettungsdienst. Der Besuch soll dazu den jungen DRK-Aktiven in der Bereitschaft einen Einblick in den Abläufen von Feuerwehreinsätzen geben.

Mit 20 DRK Kamerad*innen rückte man zur Hauptfeuerwache an der Lindberghstraße an, um einen Einblick hinter die Kulissen der Feuerwehreinrichtung  zu nehmen. Sie wurden von Brandamtmann Christoph Roschinski empfangen.

Er stellte ihnen die Einsatzabläufe vor und sie über die Gefahrenabwehr informierte. Ein besonderes Highligth war der Blick in die Feuerwehr Einsatz Zentrale (FEZ) und den Erläuterungen einer Einsatzplanung und deren Abläufe.

Anschließend wurden die verschiedenen Einsatzfahrzeuge beschaut, wobei auf die Drehleiter ein besonderes Augenmerk fiel. Eine Fahrt damit in die Höhe war dann ein perfekter Abschluss.

DRK Bereitschaftsleiter Dirk Paege dankte der Feuerwehr für diesen Einblick und bemerkte, “allen Beteiligten brachte dieser Besuch viele interessante Erkenntnisse, die für unsere Zusammenarbeit von großem Nutzen ist“.
Fotos: Dirk Paege

Erste Hilfe Logo

Kurse im DRK-Haus

Sie möchten Spenden!

Logo Lebenslust

Logo SeniorenReisen

Logo DRK Kultur klein

Jetzt Mitglied werden

Jugendrotkreuz