Das DRKultur-Reiseangebot führte in diesem Frühjahr zum NRW-Landtag nach Düsseldorf. 30 Reiseteilnehmer aus Langenfeld wollten einmal unsere NRW-Landesparlamentarier hautnah zu erleben. Reiseleiter Kurt Uellendahl organisierte die Busreise, mit einem vom Landtagsbesucherdienst vorbereiteten Besuchsprogramm.

 

Nach der Ankunft im Eingangsbereich durchlief die Besuchergruppe zunächst eine Sicherheitskontrolle, ehe sie vom Besucherdienst des Landtages empfangen und begrüßt wurden. Im neuen Besucherzentrum erfuhr man bei einem Multi-Media-Vortrag viele Details über die Funktion eines Landesparlamentes.

 
Es war spannend zu sehen, wie die Landesparlamentarier mittels vieler Medien mit Informationen unterstützt werden. Jeder Sitzungstag und Sitzungswoche im laufenden Jahr wurde vermittelt. So auch die sitzungsfreie Zeit, wo sich die Abgeordneten in den Wahlkreisen ihren Wählerinnen und Wählern stellen können.
Der Höhepunkt nach der Auffahrt im runden Besucheraufzug war der Zugang zum Plenarsaal, wo auf der Besuchertribüne Platz genommen wurde. Bei einer gerade laufenden Plenarsitzung gaben die recht zahlreich anwesenden Abgeordneten interessante Redebeiträge. Die CDU-Abgeordnete für den Wahlkreis Langenfeld, Monheim und Hilden, Claudia Schlottmann lud die DRK-Besucher anschließend in den kreisrunden Sitzungsraum der Landespressekonferenz  ein. Die Teilnehmer nutzen diese Gelegenheit mit vielen Fragen zu einer ausgiebigen Diskussion. Zum Abschluss wurden die Besucher zu Kaffee und Kuchen in das Landtagcafé eingeladen. 
Für die Reiseteilnehmer war es ein besonderes Erlebnis, hautnah mit zu erleben, wo in NRW die Landespolitik gemacht wird.
Foto: Landtag NRW, DRK

Blutspende

Sie sehen Blutspendeterminevom 21.11.2019 bis zum 16.04.2020

Erste Hilfe Logo

Sie möchten Spenden!

Logo Lebenslust

Logo SeniorenReisen

Logo DRK Kultur klein

Jetzt Mitglied werden

Jugendrotkreuz